Brandeinsatz
Einsatzart: Brandeinsatz
Stichwort/Info: Brennt Böschung
Einsatzort: L3368 Wallau -> Langenhain
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Mittwoch, 03.07.2019, um 15:15 Uhr
Einsatzdauer: 30 Min.
Mannschaftsstärke: 4
Am Einsatz beteiligte Einheiten:
Organisationen vor Ort:
  • Feuerwehr Wildsachsen
  • Feuerwehr Langenhain
  • Feuerwehr Diedenbergen
  • Feuerwehr Wallau
  • Feuerwehr Hofheim

Wildsächser Fahrzeuge::
LF 8/6  LF 8/6
EINSATZBERICHT:

Auf der L3368 kam es zu einem Böschungsbrand über eine geschätzte Länge von 50-70 Metern. Das Feuer war durch die Kameraden bereits gelöscht. Wir kontrollierten noch den Ackersaum mit der Wärmebildkamera und traten dann wieder unsere Heimreise an.

Der Wind stand sehr glücklich in Richtung Straße. Direkt hinter der Böschung (20 cm) befand sich ein erntereifes Getreidefeld, das durch diesen Umstand kein Feuer fing. Sonst wäre der Einsatz wohl etwas länger gegangen.


Ungefährer Einsatzort:

 
   
© Feuerwehr Wildsachsen