Hilfeleistung
Einsatzart: Hilfeleistung
Stichwort/Info: Unwettereinsätze
Einsatzort: Wallau, Hessenstraße
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Freitag, 12.07.2019, um 15:07 Uhr
Einsatzdauer: 5 Std. und 53 Min.
Mannschaftsstärke: 11
Am Einsatz beteiligte Einheiten:
Organisationen vor Ort:
  • Freiwillige Feuerwehr Hofheim-Wildsachsen
  • Freiwillige Feuerwehr Hofheim-Langenhain
  • Freiwillige Feuerwehr Hofheim-Diedenbergen
  • Freiwillige Feuerwehr Hofheim-Wallau
  • Freiwillige Feuerwehr Hofheim-Lorsbach
  • Freiwillige Feuerwehr Hofheim-Marxheim
  • Freiwillige Feuerwehr Hofheim-Kernstadt

Wildsächser Fahrzeuge::
LF 8/6  LF 8/6 TSF-W  TSF-W
EINSATZBERICHT:

Durch ein Starkregenereignis wurden in Wallau circa 30 Einsatzstellen gemeldet.

 

Die Feuerwehr Wildsachsen war mit dem Löschfahrzeug (LF 8/6) vor Ort und das TSF-W verblieb auf der Wache in Bereitschaft und wurde an diesem Tag nicht mehr eingesetzt.

 

Das Löschfahrzeug war im Industriegebiet Wallau unterwegs und beschäftigte sich mit  einen Keller, in dem ca. 20 cm Wasser stand.


Ungefährer Einsatzort:

 
   
© Feuerwehr Wildsachsen